Nachlese 13.10.15: Interkulturelle Erinnerungsorte in virtuellen Welten

Die Aufzeichnung zum Nachhören. Im Mittelpunkt des Beitrages stand die Frage: Wie können virtuelle Welten zum Lernen über die Kultur der deutschen Sprache genutzt werden? Das wurde empirisch untersucht. Die Ergebnisse und Potenziale  dieses Projektes zum historischen &interkulturellen Lernen von DaF-Studierenden der Universität Gießen und Germanistikstudenten eines polnischen Lehrerbildungskollegs werden …

Continue reading

Nachlese 6.10.15: Stationenlernen im DaF

Die DaF-Veranstaltung zum Nachhören Maria Lahdenranta (Helsinki) hat über  „Autobahn“, „Deutschmillionär“ und „Sinnvoll“ erzählt. Die in Finnland entwickelten Spiele werden mittlerweile von etlichen Goethe-Instituten von Australien bis Finnland, von Schottland bis Südafrika, als effektives Werbe- und Motivationsmittel für große Schülergruppen eingesetzt. Im Beitrag werden das Konzept „Stationenlernen“ sowie die Spiele präsentiert. …

Continue reading