Bauer, Prinzip Menschlichkeit

Hallo, alle 🙂 Ich möchte Euch dieses Buch vorstellen, ein atemberaubendes Buch:

  • Titel: Prinzip Menschlichkeit – warum wir von Natur aus kooperieren

Author: Joachim Bauer , Medizinprofessor, Neurobiologe, Psychotherapeut; Universitätsklinikum Freiburg/ ISBN: 345550017X / Binding: Hardcover / Pages: 244

Year Published: 2006 / Publisher: Hoffmann u Campe Vlg GmbH

Dieses Buch vermittelt ein neues Menschenbild: die Gene disponieren uns nicht zum „Kampf ums Überleben“, sondern zu „gelingenden Beziehungen„.

Wir brauchen also die blassen Brillenträger und die Weicheier, welchen der für Top-Manager angeblich essentielle Darwin´sche Killerinstinkt fehlt, nicht nur nicht eliminieren, sondern wir können sie sogar als Träger der Evolution betrachten !

Social Learning beruht auf genetischer Disposition, unser Gehirn und unsere Gefühle sind darauf ausgerichtet.

Joachim Bauer: ein sehr überzeugender Wissenschaftler und ein brillanter Autor.

Zusätzlich beeindruckend für mich: Bauer beschreibt genau das Bild des „Beziehungsmenschen“, der in den social networks des Web2.0 zum tragenden Charakter wurde. Und Bauer ist sich dessen offenbar gar nicht bewusst. Er sieht in Internet-Spielen bloss die niedrigen Trainingsmethoden der US-Marines, was zutrifft. Aber er sieht nicht, dass die meisten Spiele ein ganz anderes Prinzip haben, das nämlich genau der von ihm geschilderten genetischen Disposition entspricht: es geht nicht darum, den Drachen zu töten, sondern dies gemeinsam zu tun !

Siehe auch dazu die hervorragende Dokumentation: CNN Future Summit: Virtual Worlds, Juni 2007, Teil 6 http://edition.cnn.com/CNNI/Programs/futuresummit/

Kommentare sind geschlossen.